Lesung: „Zeitreisende – Deutsche Literatur für Entdecker: Teil 1 – von der Romantik bis zum Ersten Weltkrieg“, 19 novembre

L’Istituto di Cultura Italo-Tedesca / Goethe-Zentrum Verona invita all’incontro con Eva Mühlbacher.

L’autrice presenta da remoto/online, su piattaforma Zoom, il suo libro

„Zeitreisende – Deutsche Literatur für Entdecker: Teil 1 – von der Romantik bis zum Ersten Weltkrieg“

venerdì 19 novembre 2021, ore 18:00

Per partecipare all’evento è richiesta la prenotazione all’indirizzo mail Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Mit diesem Literaturführer eröffnet uns die Autorin einen neuen, zeitgemäßen Zugang zu „vergessenen“ Klassikern à la Arthur Schnitzler, Novalis und Heinrich Heine. Sie macht deutlich, dass Weltliteratur weder trocken noch verstaubt ist – im Gegenteil, viele Motive finden sich in der Popkultur von heute wieder, sei es in Game of Thrones oder Netflix-Serienhits wie Riverdale und Dark. Vergänglichkeit, Tod, Sexualität und andere zeitlose Stoffe werden in raffinierter Heiterkeit beleuchtet, wobei die Grenzen zwischen Gegenwart und Vergangenheit häufig verschwimmen.

Der erste Band dieser neuen Reihe setzt in der Romantik ein und endet mit der Literatur des Ersten Weltkriegs. Die poetische Verarbeitung von Sagen, Träumen und Kriegen wird durch ausgesuchte Texte (u.a. von Droste-Hülshoff, Zweig, Novalis, Mann) veranschaulicht. Mit diesem Streifzug durch die unterschiedlichen Epochen demonstriert die Autorin die bunte, großartige Vielfalt der deutschsprachigen Literatur.

Die Autorin
Eva Mühlbacher wurde 1990 in Wien geboren. Die Leidenschaft für Literatur führte sie zu einem Studium der Deutschen Philologie, das sie mit dem Master of Arts abschloss. Nachdem sie einige Zeit Deutsch als Fremdsprache unterrichtet hatte, absolvierte sie noch das Lehramtsstudium. Die Autorin lebt und arbeitet in Wien, wo sie derzeit ihr Doktorat absolviert.

 

Allegati:
Scarica questo file (Einladung 19.11.21.PNG)Einladung 19.11.21.PNG[ ]636 kB

Sede

Goethe-Zentrum Verona
Istituto di Cultura Italo-Tedesca

Via San Carlo 9 - 37129 Verona
Tel. +39 045 912531
Email: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.
PEC: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.
P.I. 01716250236

Segreteria

dal lunedì al venerdì
dalle ore 9:00 alle ore 12:00 e
dalle ore 15:00 alle ore 20:00

sabato (escluso mesi estivi)
dalle ore 9:00 alle ore 12:00

Iscrizione newsletter

Iscriviti alla nostra newsletter se vuoi essere aggiornato sulle attività e corsi che proponiamo.