Filmreihe “Die deutsche Moderne” – Berühmte original deutsche Filme, die die deutsche Kinokultur essentiell beeinflusst haben, 13. - 27. Januar 2023

Die neue Filmreihe “Die deutsche Moderne”, organisiert vom Goethe Zentrum Verona, wird euch Streifen zeigen, die die deutsche Kinokultur massiv geprägt haben.

Wir werden euch die folgenden drei Filme vorstellen: “Fack Ju Göhte”, “Die Welle” und zum Schluss “Honig im Kopf”. Alle drei sind original deutschsprachige Filme, die euch zum Verstehen von authentischer Sprache durch kongruente Mundbewegungen und wahrheitsgetreuer Vertonung ohne anderssprachige Synchronisation bringen.

FREIER EINTRITT mit ANMELDUNG an Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Jeden Freitag um 17 Uhr – AULA 1

Jede Filmvorstellung beginnt mit einer mündlichen Einführung auf Deutsch

 

Freitag, den 13. Januar 2023

FACK JU GÖHTE

Deutschland 2013, Regie Bora Dagtekin, Laufzeit ca. 113 min

https://youtu.be/_rJKHTjVaFk

Auf der Suche nach seiner Diebesbeute, die unter einer Schulturnhalle vergraben wurde, landet Kleinganove Zeki Müller aus Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule. Unfreiwillig beginnt der junge Mann eine pädagogische Karriere, Mit seinen ungewöhnlichen Unterrichtsmethoden schafft er es jedoch, die Problemklasse unter Kontrolle zu bringen. Darüber ist auch die überkorrekte Referendarin Lisa Schnabelstedt erstaunt, die dem neuen Lehrer mit Ratschlägen zur Seite steht und ihm nicht nur beruflich etwas bedeutet. Doch Zeki muss sich bald entscheiden, ob er seine kriminelle Laufbahn fortsetzen möchte. Als Komödie der besonderen Art zählt sie zu den meistgesehenen deutschen Filmen. Ein kurzweiliger Film, der den Alltag der Schüler unterhaltsam widerspiegelt.

 

Freitag, den 20. Januar 2023

DIE WELLE

Deutschland 2008, Regie Dennis Gansel, Laufzeit ca. 102 min

https://www.youtube.com/watch?v=qkztDM5ukbw

"Ihr seid also der Meinung, dass eine Diktatur bei uns nicht mehr möglich wäre?"

Deutschland. Heute. Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger startet während einer Projektwoche zum Thema "Staatsformen" einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen. Was zunächst harmlos mit Begriffen wie Disziplin und Gemeinschaft beginnt, entwickelt sich binnen weniger Tage zu einer richtigen Bewegung. Der Name: "Die Welle". Bereits am dritten Tag beginnen Schüler, Andersdenkende auszuschließen und zu drangsalieren. Als die Situation bei einem Wasserballturnier schließlich eskaliert, beschließt der Lehrer, das Experiment abzubrechen. Zu spät. "Die Welle" ist längst außer Kontrolle geraten...

 

Freitag, den 27. Januar 2023

HONIG IM KOPF

Deutschland 2014, Regie Til Schweiger, Laufzeit ca. 133 min

https://www.youtube.com/watch?v=epqyV8uPato 

Der Lebemann Amandus war bisher das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt – jetzt entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur die elfjährige Enkelin Tilda scheint mit ihm umgehen zu können. Schnell wird klar, dass die ohnehin unter einem schlechten Stern stehende Ehe von Tildas Eltern einer weiteren Belastung nicht standhält und Amandus nach dem Tod seiner geliebten Frau rapide abbaut. Die Situation scheint aussichtslos. Gerade hat sich Amandus zu Tildas großem Glück in der Familienvilla eingerichtet, da soll er wieder umziehen – ins Pflegeheim. Doch damit will sich Tilda nicht abfinden: Sie entführt ihren Großvater, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: noch einmal Venedig sehen. Die Stadt, in der er seine Frau kennen- und lieben gelernt hat.

Sede

Goethe-Zentrum Verona
Istituto di Cultura Italo-Tedesca

Via San Carlo 9 - 37129 Verona
Tel. +39 045 912531
Email: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.
PEC: Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.
P.I. 01716250236

Segreteria

dal lunedì al venerdì
dalle ore 9:00 alle ore 12:00 e
dalle ore 15:00 alle ore 20:00

sabato (escluso mesi estivi)
dalle ore 9:00 alle ore 12:00

Iscrizione newsletter

Iscriviti alla nostra newsletter se vuoi essere aggiornato sulle attività e corsi che proponiamo.